Chronik

Am 27. August 1976 wurde die Guggemusik Notehobler von Karl Kiefer, Willi Rau und Heinz Haas im Alpina in Weil am Rhein gegründet. In den darauf folgenden Jahren hat es viele Veränderungen gegeben. Zwei Punkte sind allerdings in der ganzen Zeit immer gleich geblieben: Die Notehobler sind eine reine Männergugge und das Häs stellt immer einen Clown dar. In den Anfangsjahren fand neben dem "normalen" Guggeleben das Narrenstudio in Weil-Friedlingen statt, das zusammen mit der Fabriknäscht-Clique durchgeführt wurde und man zog beim Schnitzelbanksingen durch die Weiler Beizen. Nach 10 Jahren gab es den ersten grossen Umbruch in der Gugge. Ein Stamm von damals 12 Mitgliedern konnte eine Auflösung der Clique verhindern. Nachdem Armin Lutz die musikalische Leitung übernommen hatte, ging es kontinuierlich bergauf. In besonderer Erinnerung bleiben vor allem mehrere Auftritte in der Weiler Partnerstadt Bognor Regis (England). 1998 wurde das 22-jährige Jubiläum gefeiert und die Notehobler zierten erstmals die Weiler Fasnachtsplakette. Man besuchte im Jubiläumsjahr zum ersten Mal den Viernauer Karneval, was sich seit damals als fester Bestandteil der Termine etabliert hat und ca. alle 2 Jahre geht die Reise nach Thüringen. Daraus haben sich viele Freundschaften entwickelt und mittlerweile waren der Elferrat und die Hot Sticks aus Viernau auch schon des Öfteren in Weil zu Gast. Nachdem der Mitgliederstand zum Millennium auf unter 20 Mann geschrumpft war, setzte rechtzeitig zum 25-Jährigen im Jahr 2001 wieder ein stetiger Mitgliederzuwachs ein. Im selben Jahr wurde das neue Stammhäs präsentiert, welches bis zum 33-jährigen Jubiläum 2009 das Markenzeichen war und vom Jubiläumshäs abgelöst wurde. Ein weiterer Meilenstein in der Guggegeschichte war 2006 der erste Hobler-Dome in der Altrheinhalle in Märkt. Der Erfolg und der Zuspruch der Gäste war so enorm, dass man sich dazu entschlossen hat den Hobler-Dome alle 2 Jahre zur festen Fasnachtstradition werden zu lassen. Natürlich gehörten in den vergangenen Jahrzehnten neben unzähligen Fasnachtsveranstaltungen und Umzügen auch viele Termine unter dem Jahr zum festen Bestandteil der Notehobler. Maibummel, Vatertagsausflug, Hüttenwochenende sowie die Teilnahme am Weiler Strassenfest mit der Hoblerdrom-Hütte sind neben diversen Hochzeiten und Geburtstagen aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

Sponsoren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Guggemusik Notehobler 1976 e.V.